Geologiebüro DORFMANN

Experten für Untergrund, Wasser und Naturgefahren

Unser Team steht Ihnen bei der Projektierung sowie auch bei der Ausführung von Bauvorhaben und Studien jeglicher Art in den Bereichen der Baugeologie, Hydrogeologie, Gefahrenzonenplanung, Umweltgeologie, Steinschlag sowie Sicherung von Hangbewegungen zur Seite.

Unser Philosophie

Sicheres und kostensparendes Bauen

Wir haben uns sich zum Ziel gesetzt, durch unsere langjähirge Erfahrung unseren Kunden ein sicheres und kostensparendes Bauen zu ermöglichen. Es ist uns ein besonderes Anliegen, dem Bauherrn ein qualitativ hochwertiges Produkt zu liefern. Durch genaueste Baugrundkenntnisse können Kostensicherheit gewährleistet sowie Naturgefahren vermindert oder sogar verhindert werden. Es ist uns wichtig, unsere Arbeiten und Methoden stets weiterzuentwickeln und zu verbessern, um immer nach dem neuesten Stand der Technik zu arbeiten und somit das bestmöglichste Produkt zu liefern, welches dem Bauherrn aus finanzieller, gesetzlicher und sicherheitstechnischer Sichtweise von Nutzen sein kann.

Unsere aktuellsten Projekte

Ein kurzer Überblick

Klausen - Steinschlagschutzbauten unterhalb des Klosters Säben 2019

Geologische Studie zur Ermittlung der Steinschlaggefahr unterhalb des Klosters Säben sowie Projekt und Sicherheitskoordinierung für die definierten Steinschlagsicherungen.

Jahr: 2019
Auftraggeber: Amt für Geologie und Baustoffprüfung

Kiens - Steinschlagsicherung oberhalb Wohngebäude 2019

Im Auftrag der Gemeinde Kiens wurde ein Projekt zur Errichtung von Steinschlagschutzbauten oberhalb von 3 Wohngebäude in St. Sigmund erarbeitet. Folgende Leistungen wurden erbarcht:
- Projektierung der Sicherungsmaßnahmen
- Geologische Bauaufsicht
- Sicherheitskoordinierung während der Bauausführung

Jahr: 2019
Auftraggeber: Gemeinde Kiens

Waidbruck - Steinschlagsicherungen oberhalb des Dorfkerns 2019

Projekt, Bauleitung und Sicherheitskoordinierung für Steinschlagsicherungen (Steinschlagschutzzaun sowie lokale Eingriffe) oberhalb des Dorfkerns von Waidbruck.

Jahr: 2019
Auftraggeber: Gemeinde Waidbruck

St. Ulrich - Erweiterung Wohnhaus 2019

Geologischer, geotechnischer und seismischer Bericht zur Erweiterung eines bestehenden Wohngebäudes in St. Ulrich.

Jahr: 2019
Auftraggeber: Privat

Klausen - Konsolidierung Rutschung 2019

Geologischer Bericht zur Konsolidierung der Rutschung im Bereich einer Stützmauer talseitig eines Wohngebäudes in Klausen. Folgende Leistungen wurden erbracht:
- Geologisch-geomorphologische Detailkartierung
- Auswertung geophysikalischer Erkundungsmethoden
- Definition des geologisch-geotechnischen Modells
- Erstellung geologischer Schnitte

Jahr: 2019
Auftraggeber: Privat