Unsere Projekte aus dem Bereich Hangstabilität und Rutschungen

Stabilitätsanalysen und geologischen Gutachten zur Untersuchung und Sanierung von Rutschungen

Klausen - Konsolidierung Rutschung 2019

Geologischer Bericht zur Konsolidierung der Rutschung im Bereich einer Stützmauer talseitig eines Wohngebäudes in Klausen. Folgende Leistungen wurden erbracht:
- Geologisch-geomorphologische Detailkartierung
- Auswertung geophysikalischer Erkundungsmethoden
- Definition des geologisch-geotechnischen Modells
- Erstellung geologischer Schnitte

Jahr: 2019
Auftraggeber: Privat

Vahrn - Sanierung Stützmauer 2018

Geologischer Bericht zur Sanierung der Stützmauer talseitig eines Wohngebäudes in Vahrn. Folgende Leistungen wurden erbracht:
- Geologisch-geomorphologisch-hydrogeologische Detailkartierung
- Definition des geologisch-geotechnischen Modells
- Böschungsbruchberechnungen

Jahr: 2018
Auftraggeber: Privat

Brixen - Konsolidierung Rutschung 2018

Geologischer Bericht für die Konsolidierungsmaßnahmen bei der Rutschung unterhalb eines Wohngebäudes in Kranebitt in Brixen. Folgende Leistungen wurden erbracht:
- Geologische-geomorphologiscvhe Detailkartierung
- Erstellung des geologisch-geotechnischen Modells
- Böschungsbruchberechnungen
- Betreeung des Monitorings vor und während der Bauausführung

Jahr: 2018
Auftraggeber: Privat

Eppan - Sanierung Rutschung 2018

Geologisch-geotechnische Studie zur Sanierung eines von einer Rutschung betroffenen Abschnitts des Gaider Weges nördlich der Schutzgallerie in der Gemeinde Eppan. Es wurden Bohrungen abgeteuft sowie Proben zur Durchführung von Laboranalysen entnommen, um den Boden geotechnisch zu klassifizieren. Zudem wurden die Ursachen der Rutschung definiert sowie mögliche Maßnahmen vorgeschlagen.

Jahr: 2018
Auftraggeber: Gemeinde Eppan

Brixen - Errichtung Krainerwand 2018

Geologischer und geotechnischer Bericht zur Errichtung einer Krainerwand talseitig von Ausgelichs- und Einebnungsarbeiten mit einer maximalen Höhennivellierung von ca. 3,5 m. Neben der Definition des geologisch-geotechnischen Modells wurde die Globale Hangstabilität anhand von Böschungsbruchberechnungen mit der Software SLIDE nachgewiesen.

Jahr: 2018
Auftraggeber: Privat

Eppan - Sanierung Gaider Weg 2018

Geologischer, geotechnischer und seismischer Bericht zur Sanierung des Gaiderwegs in Folge eines Murgangs am 11.12.2017.
Folgende Leistungen wurden erbracht:
-geologisch-hydrogeologisch-geomorphologische Detailkartierung
-Durchführung und Auswertung eines Baggerschurfs
-Geotechnische Hinweise zur Saninierung des betroffenen Straßenabschnitts

Jahr: 2018
Auftraggeber: Gemeinde Eppan

Lajen - Geotechnische Stabilisierung Werkhalle 2017

Geologischer, seismischer und geotechnischer Bericht zur geplanten geotechnischen Stabilisierung des Federer Türendwerks. Folgende Leistungen wurden erbracht:
- geologische Detailkartierung
- Auswertung vorhandener Bohrungen
- Definition des geologisch-geotechnischen Modells
- Definition der Bodenkennwerte
- Geotechnische Hinweise bezüglich Gründungen, Böschungsstabilität, Tragfähigkeiten und Setzungen

Jahr: 2017
Auftraggeber: Federer Haustüren & Co. OHG

Sterzing - Sanierung des Forstweges "Riedberg" 2017

Geologischer, seismischer, geotechnischer und hydraulischer Bericht für die geplante Sanierung des Forstweges"Riedberg". Der hydraulische Bericht wurde in Zusammenarbeit mit dem Studio Alpinplan verfasst.

Jahr: 2017
Auftraggeber: Gemeinde Sterzing

Sterzing - Kombibahn Panorama 2016

Gelogischer, seismischer und geotechnischer Bericht zur Neuerrichtung der Kombibahn Panorama am Rosskopf.
Folgende Untersuchungen sind durchgeführt worden:
- geologisch-geomorphologisch-hydrogeologische Detaillkartierung
- Definition des geologisch-geotechnischen Modells
- Bewertung der Hangstabilität der Trasse sowie der Tal- und Bergstationen

Jahr: 2016
Auftraggeber: Neue Rosskopf GmbH

Klausen - Sanierung Rutschung Zufahrtsstraße 2015

Im Auftrag der Gemeinde Klausen wurde ein Projekt zur Sanierung einer Straße ausgearbeitet  sowie in der Ausführung die Bauleitung durchgeführt.

An der durch eine Rutschung stark beschädigten Zufahrtsstraße sind folgende Eingriffe durchgeführt worden
- Verbauung mit insgesamt 9 "ERDOX-Elementen"
- Wiederherstellung des Straßenunterbaus

Jahr: 2015
Auftraggeber: Gemeinde Klausen

Villanders - Sanierung Rutschung in Obstwiese 2015

Geologisches Gutachten, geologische Bauleitung und Assistenz zur Sanierung einer Rutschung in Villanders.

Jahr: 2015
Auftraggeber: Privat

Klausen - Sanierung Rutschung Gemeindestraße "Leitach" 2014

Geologische Studie zur Sanierung der in Folge einer Rutschung beschädigten Gemeindestraße "Leitach" in Klausen.

Jahr: 2014
Auftraggeber: Gemeinde Klausen